Bahnplanung Festaufbau 4,35*2,10

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • Bahnplanung Festaufbau 4,35*2,10

      Hallo, nachdem ich hier schon lange angemeldet und sonst der stille Mitleser bin, nun mal meine Bahnplanung für meinen Festaufbau.
      Zur Zeit liegt die Bahn im Keller auf dem Boden. Demnächst soll aber endlich mal der Raum im Keller in dem die Bahn eigentlich zu hause sein soll fertig gemacht werden. Also muss ich mich mal entscheiden wie das Layout genau aussehen soll.
      Als Maß für die Grundplatte stehen 4,35m x 2,10m zur verfügung.
      Aufgebau ist die Bahn zut Zeit in dieser Version, allerdings noch ohne Boxengasse.
      softyroyal.de/?t=dd791de9
      Bahn mit Pit.jpg
      Mir gefällt die Bahn eigentlich sehr gut. Schnelle und langsame Kurven, nicht zu unübersichtlich und nur 2 Ebenen.
      Nachdem ich mittlerweile auch über ein Labornetzteil nebst 11 Zusatzeinspeisungen verfüge, hab ich mir Gedanken gemacht, ob man hier und da noch was verbessern kann.
      Rausgekommen sind dabei noch 2 weitere leicht abgeänderte Versionen.
      Einmal hab ich in der Zielkurve die zwei K2 unter der Überlappung durch K3 ersetzt. Dadurch wären dann durchgängig K3 verbaut + die K4 am Ende
      Hier hab ich allerdings Angst das durch die starke Überlappung das Fahren erschwert wird. Außerdem müsste ich den einen Randstreifen in der Mitte an der einzelnen Geraden beschneiden um nicht eine dritte Ebene bauen zu müssen.
      softyroyal.de/?t=1ca4dab0
      Bahn modi 3.jpg

      Bei dem anderen Layout hab ich mir überlegt ob es vielleicht besser wäre die Kurvenweiche raus zu schmeißen und die Anfahrt zur Kurve oben links zu ändern. Dafür dann eine Weiche in der Geraden davor.
      softyroyal.de/?t=3d6ed716
      Bahn modi 4 pit.jpg

      Was sagt ihr dazu, ist die starke Überlappung beim 2. Layout ein großes Porblem?
      Und macht die Ändreung beim 3. Layout Sinn?
      Müsste dann nämlich noch Schienen besorgen, um das überhaupt porbieren zu können.
    • Google Werbung
    • Danke für dein Feedback, gefällt mir sehr gut.
      Hab aber trotzdem nochmal an deiner Version herum gespielt. So kann ich vielleich mit mit mehr Speed auf die Start/Zielgerade raus. Weichen hab ich erstmal nur die drin, die ich gerade da habe. Werde mir die Fehlenden aber noch zulegen. Brauche dann eh noch andere Bahnteile.
      Es ist jezt minimal breiter, das passt aber noch. Ohne den Überstand der der CU sind es 2,11m in der Tiefe, passt also auch.

      softyroyal.de/?t=d793f534
      track.png
    • Also das ist eine optimierte Variante meiner Bahn. Wenn ich das optimal ausgelegt hätte wäre genau deine Version raus gekommen :)
      Allerdings hab ich versucht auf der Fläche zu bleiben. Aber den letzten Entwurf kannst auf jedenfall testen.
    • Hab gestern Abend noch die fehlenden "analogen" Teile bestellt. Das ist zur Zeit gar nicht so einfach. Hab die Bestellung auf 3 Shops aufteilen müssen.
      Wegen der Pitlane hab ich gerade noch eine Anfrage raus geschickt. Die ist nicht Lieferbar. Oder wenn, zu hohen Preisen. Und ich brauch ja gleich zwei. :wacko: Da warte ich lieber noch etwas. Geht auch erstmal ohne PIT.
      Weichen muss ich mich noch auch kümmern. Die kann ich dann immernoch nachrüsten. Werde das Layout erstmal mit den vorhanden Weichen testen. Denke aber das es auf jeden Fall besser zu fahren ist, als das aktuelle. :thumbup:

      Hab auch noch eine Frage wegen dem Laden der Wirelessregler. Kann ich das originale Netzteil zum Laden dierekt an die Ladeschale anlöten? Oder passt das von der Spannung dann nicht, weil die CU dazwischen fehlt?

      Grüße Tino
    • New

      Hallo Tino,
      ich betreibe die Ladeschalen mit einem 12V Netzteil ohne Probleme.
      Meines Wissens regelt die Elektronik der Ladeschale die Spannung auf das benötigte Maß herunter. Nur weniger als 6V sollten es wohl nicht sein.
      Gruß
      Martin
    • ebay Werbung
    • New

      Danke für die Info, werde mir dann mal noch ein anderes Netzteil besorgen. Da kann ich das originale weiter für meine Ersatz CU zum Testen benutzen.

      Da morgen erst die letzten fehlenden Teile zum Aufbau des neuen Layouts kommen, war ich heute mal im Keller und hab etwas gebastelt.
      Herraus gekommen ist eine Pitausfahrt in zwei Kurve2.
      Benötigt wurden dazu 2x K2 30°, 1x K1 60° und eine Standardgerade.

      Hier der Zwischenstand:
      IMG_20210120_222738.jpg
      Files