Wo fängt Modellbau an und wo hört er auf?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • New

      Hi Angelo,

      die Räder die du gebaut hast sind von der Arbeit super sauber ausgeführt..... mir persönlich gefallen die halt nicht sonderlich... habe ich dir ja schon bei den Felgenringen angemerkt.
      Sind das Vorne die PU Reifen aus dem Bausatz? Dann wird das wohl eher eine Standuhr?

      Jeder hat halt so seine Vorlieben bei Details, ich kann mit Ventilen (die übrigens zu gut 90% an den falschen Stellen montiert werden) oder Nachbildungen von Auswuchtgewichten nicht viel anfangen.
      ich hätte dann eher Kühlwasser Entlüftungsleitungen am Ü-Bügel hochgeführt und mit Tape befestigt...... halt solche Sachen die dem Modell etwas Leben einhauchen.

      Aber die Unterschiedlichen Bauweisen sind gut so wie sie sind, so entsteht schließlich eine Gewisse Signatur woran man erkennt wer ein Modell gebaut hat........ und auch wer selber garnix kann und nur Geld ausgibt :thumbup:

      V.G.
      LMK
    • ebay Werbung
    • Wo fängt Modellbau an und wo hört er auf?

      New

      LMK Mainhatten wrote:

      ........ und auch wer selber garnix kann und nur Geld ausgibt :thumbup:


      V.G.
      LMK
      Wegen solch überheblicher Sprüche wird unter Umständen der potenzielle Nachwuchs verschreckt?

      Falls ich mir jemals ein FeinDesign Modell kaufen und zusammenbauen sollte,
      dann wird das Endergebnis höchstwahrscheinlich fürchterlich gruselig aussehen.

      Aber ich hab mich getraut,
      obwohl Klebstoff nicht mein Freund ist und ich überhaupt nicht lackieren kann.
      Ich habe mir Mühe gegeben, was ausprobiert, viel gelernt,
      vielleicht auch den Mist im mich herum vergessen,
      weil gerade das vernünftige Anbringen eines kleinen Plastikspiegels, das wichtigste auf der Welt war.

      Das, so denke ich, ist weit mehr, als nur Geld ausgeben.

      Denn warum kaufst du dir ein kleines buntes Plastikautos?
      Weil du das schön findest?
      Weil du daran herumbastelten möchtest?
      Weil du damit spielen magst?

      Ganz egal.
      Am Ende läuft es auf Freude und Spaß heraus,
      deshalb sollte man da einfach mal den Ball flach halten


      Wir wissen ja alle,
      dass du der unangefochtene Großmeister des Automodellbaus bist,
      dann sei doch weise, wohlwollend und gnädig,
      gegenüber den Schülern. :)
      Gruß
      Thorsten


      Kein Alkohol ist auch keine Lösung

      The post was edited 1 time, last by frauBrause ().

    • New

      frauBrause wrote:


      Ganz egal.
      Am Ende läuft es auf Freude und Spaß heraus,
      Genau das ist aus meiner Sicht das warum man am langen Ende ein Hobby betreibt.
      Im Großen und Ganzen bekommen wir das hier im Forum ganz gut gebacken, trotz der mannigfaltigen Richtungen.
      von daher lasst uns weiter konstruktiv, respektvoll aber auch spaßig und locker weitermachen.
      Der Rest um uns alle herum ist ernst genug.
      der "Ritzelburgring"

      ...und was ist Dein Projekt?
      freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358


    • New

      LMK Mainhatten wrote:

      und auch wer selber garnix kann und nur Geld ausgibt
      Mich würde zunächst erst einmal interessieren wie das gemeint ist.
      Es gibt ja auch Leute die kaufen sich ein fertiges Scale beim z.B. Niemas und können nichts.
      Was ich aber als ziemlich übel empfinden würde, wenn dieser unschöne Spruch auf Gooni11 und andere die hier ihr Hobby betreiben gemünzt ist.
      Mich verschreckt ein solcher Spruch nicht (ich kann ja auch nichts!) aber ein solcher Spruch sollte einmal erklärt werden, wie er gemeint ist. Ich bitte also darum, das Herr LMK mal darstellt welche Haltung er bezüglich anderer weniger begabter Menschen hat und wie er damit umgeht. So ein gewisses Maß an Selbstrefelktion würde mit Sicherheit eine nützliche Lösung im Umgang mit anderen Menschen darstellen - so ich meine!

      Nachtrag:
      Ich finde hier im Forum den Umgang nämlich im Großen und Ganzen sehr nett. Ich kenne andere Foren (z.B. HiFi) da herrscht ein anderer Ton und es gibt ein Hauen und Stechen wer die meiste Ahnung hat usw. Auch mir fallen die unterschiedlichen Ansprüche der Slotcar-Gemeinschaft. Ich freue mich aber wennich Menschen die es nicht wissen weiterhelfen kann und würde mich tunlichst hüten Menschen zu erklären sie können nichts - nur Geld ausgeben nur weil ich etwas kann was andere vielleicht nicht so gut können.
      Menschliche Größe liegt doch darin, sich auch zu freuen, wenn andere Menschen Spaß und Freude haben und einen daran teilhaben lassen. So habe ich den Thread von Gooni11 verfolgt. Mich freut es was er macht (abgesehen, dass er es in meinen Augen sehr gut macht) und ich finde es schön, dass er uns daran teilhaben lässt.

      The post was edited 1 time, last by Foti ().

    • New

      frauBrause wrote:


      Wir wissen ja alle,
      dass du der unangefochtene Großmeister des Automodellbaus bist,
      dann sei doch weise, wohlwollend und gnädig,
      gegenüber den Schülern. :)
      Deine Behauptung ist einfach nur dumm, provokant und vielleicht aus Unwissenheit gepostet

      Erstmal..... wenn wir Modellbau anführen.... ok einwenig habe ich da schon gemacht aber gemessen an dem was möglich ist kann ich GARNIX!
      Und das ist ernst gemeint!
      Du hast nur sehr wahrscheinlich noch kein detailliertes Modell gesehen und 0 Ahnung was schon in 1:43 möglich ist wenn das wirkliche Könner machen.

      Und zu deinem wohlwollend.... ich habe im Internet schon unzählige Basteltipps gegeben....... damit würdest sogar du ein halbwegs vernünftig aufgebautes Slotcar hinbekommen.
      Ich habe auch viel Verständnis für Leuts die nicht lackieren können da es reichlich Gründe dafür gibt warum das jemand nicht kann, sei es die zu kleine Wohnung, die Kinder ect.
      Wenn ich Autos bewertet habe (DSC und HC) habe ich die Gewichtung nie auf einen perfecten Lack gelegt sondern darauf ob es ersichtlich ist das sich jemand mit dem Aufbau wirlkich beschäftigt hat und auch mal das Vorbild angeschaut hat.

      Ein Slotcaraufbau gegen Geld..... da ist in der Regel wenig bis keine Wertschätzung dahinter aber viel Posing wenn die Autos irgendwo auf die bahn oder den Koffer gestellt werden.

      V.G.
      LMK
    • New

      LMK Mainhatten wrote:

      Wenn ich Autos bewertet habe (DSC und HC) habe ich die Gewichtung nie auf einen perfecten Lack gelegt sondern darauf ob es ersichtlich ist das sich jemand mit dem Aufbau wirlkich beschäftigt hat und auch mal das Vorbild angeschaut hat.
      Zum Thema Bewertungen. Einer der weltbesten HiFi-Verstärkerbauer (Ken Shindo) wurde einmal von der Fachpresse gefragt, welches denn sein bester Vertärker sei. Seine Antwort: " Müsst ihr immer alles bewerten". Klar wir lernen es in der Schule!

      Das Nächste ist ob ein Mensch überhaupt den Anspruch hat, es so Originalgetreu zu machen wie möglich, oder ob er Spaß daran hat, sich ein Objekt (welches auch immer) nach seiner Wahl aufzubauen und Freude mit seinem Aufbau hat. So ist das vielleicht Dein (LMK) Anspruch es so originalgetreu wie möglich zu machen - andere Menschen können durchaus einen anderen Anspruch haben. Und das zu akzeptieren und damit entsprechend umzugehen heißt respektvolle Toleranz für andere Menschen!
    • ebay Werbung
    • New

      Das ist der Thread von @gooni11!
      Im Forum ist genügend Platz für derartige Diskussionen, das muss nicht hier sein.

      Ich lagere auch gerne die letzten Posts gleich in einen neuen Thread aus, wenn mir einer sagt, ab wo es sinnvoll ist.
      MITDENKEN = FREUDE SCHENKEN
    • Werbung
    • New

      Hallo zusammen,

      nach ausreichend langer Zeit zum Nachdenken muss ich nun auch noch meinen Senf dazu geben.
      Ich finde es super hier, man kann viel über Modellbau lernen (und zusätzlich auch noch über Sozialkompetenz, schönes Wort).

      Euch allen weiterhin viel Spaß beim bauen von was auch immer.

      Ich freue mich auf die weitere Arbeit an meinem aktuellen NASCAR 124.

      Viele Grüße und bleibt gesund.

      Ingo
      Greetz Ingo
    • New

      Wir könnten jetzt mal den Titel dieses Thread aufgreifen und versachlichen.
      Gibt vermutlich 100 Ansätze dazu.
      Vermutlich aber kein Ergebnis
      der "Ritzelburgring"

      ...und was ist Dein Projekt?
      freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358


    • New

      Jetzt pass mal auf, was du hier schreibst, @LMK Mainhatten
      Du hast die Weisheit auch nicht mit Löffeln gefressen. Dafür ist dein Ton hier wieder so, wie er damals vor deinem Abgang war.
      Zuerst hatte ich ja die Hoffnung, es hätte sich was geändert, dem ist aber nicht so. Das Forum ist auch ohne deine Weisheiten jahrelang ganz gut zurecht gekommen.
      MITDENKEN = FREUDE SCHENKEN
    • New

      LMK Mainhatten wrote:

      wenn du hier den off topic entfernst hast du nur noch 5 Seiten... kannst dich anstatt Mc2 auch Trump nennen
      Ich wundere mich, dass mir an dieser Stelle immer irgendwas mit Spiegeln einfällt.
    • Google Werbung
    • New

      Lasst gut sein und provoziert nicht, das ist es nicht wert.
      MITDENKEN = FREUDE SCHENKEN
    • New

      dann entferne off topic immer und konsequent oder halt wenn dich der Threat starter darum bittet....... aber das immer dann zu machen wenn es DIR nicht passt - sorry das mir da kein besserer Vergleich eingefallen ist.

      Ich habe mich in dem Threat übrigends nicht im Ton vergriffen und habe niemanden persönlich angegriffen sondern ich wurde persönlich angegriffen.... ist dir wohl anscheinend entgangen
    • New

      Lass es jetzt in dem FD Thread weiter zu posten, was dort nicht hingehört.
      Wenn es dir hier nicht passt, die Tür steht offen, ganz weit.
      MITDENKEN = FREUDE SCHENKEN
    • New

      @Foti

      Foti wrote:

      Mich würde zunächst erst einmal interessieren wie das gemeint ist.Es gibt ja auch Leute die kaufen sich ein fertiges Scale beim z.B. Niemas und können nichts.
      Was ich aber als ziemlich übel empfinden würde, wenn dieser unschöne Spruch auf Gooni11 und andere die hier ihr Hobby betreiben gemünzt ist.
      ich denke Angelo wird das so verstehen wie ich es geschrieben habe: das er seine Handschrift beim bauen hinterlässt was an gewissen Details ersichtlich ist.
      Das ist zwar erstmal wertfrei aber bei den Bildern seiner Ausführungen kann das wohl nur in eine Richtung gehen.
      Diese Art Handschrift, woran man sehen kann wer ein Modell gebaut, hat hinterlassen eigentlich fast alle.

      Und manche tun sich mit dem basteln halt schwer was oft bedeutet das sie sich viel mehr bemühen und doch ein nicht so gut gebautes Modell am Ende stehen haben - verdient eigentlich noch mehr Anerkennung. Ich hoffe das reicht dir zum erklären meiner Einstellung

      V.G.
      LMK