Unterschied Frankenslot Wireorless und Speedgun

  • Hallo in die Runde,


    ich trage mich mit dem Gedanken, mir einen Pistolenregler zuzulegen. Bei meiner Recherche bin ich bei den Frankenslot Reglern hängengeblieben. Nun zu meiner Frage :
    Kann mir jemand den Unterschied zwischen dem Wireorless und der Speedgun erklären. Mir ist übrigens bewusst, dass der Speedgun nur kabellos betrieben werden kann. ;)
    Eine direkte Anfrage beim Hersteller blieb bis jetzt unbeantwortet. Vielleicht hat ja hier jemand die Zeit, mich etwas schlauer zu machen!? Und vielleicht gibt es ja auch eine Empfehlung von euch!?

  • Google Werbung
  • Das ist in der Tat der einzige Unterschied.
    Roland von Slotblog hat diesen Speedgun als einziger Händler im Angebot.
    Es ist ein "kastrierter" WireOrLess Regler, der seines Kabelanschlusses beraubt wurde ;)

  • hallo Lucky


    an welche Email hast du geschrieben? bei uns ist keine Anfrage angekommen !


    Leider sind die Antworten nur zum Teil richtig.


    Konkret - der Speedgun entspricht vom Menü dem ersten Wireless Regler, arbeitet aber bereits kontaktlos (ohne Schiebepoti und mit neuem Taster)
    die Leistungskurven sind nur über das Menü einstellbar und fix vom Wert her


    der WoL ist auch die neueste kontaktlose Version, die Leistungskurve kann aber während des Betriebs per Poti eingestellt werden und hat auch einen neuen Taster

  • @Alle Danke für die Infos.
    @slotmike
    Die Anfrage habe ich unter "Kontakt" an Slotblog gestellt, da das ja wohl der einzige Händler sein soll, der die derzeitig vorrätig hat. Wenn ich deine Info richtig deute, ist der WoL wohl die bessere Wahl, oder?

  • ebay Werbung
  • Eine direkte Anfrage beim Hersteller blieb bis jetzt unbeantwortet

    OK - hätte mich auch gewundert, war dann nicht ganz korrekt formuliert.


    als bessere Wahl kann man es auch nicht bezeichnen - der WoL ist halt durch das Poti schneller / bequemer zum einstellen in der Leistungskurve und hat die Kabeloption.
    Von der Menüführung sind beide identisch


    Menüpunkte
    1 - Anzahl der Fahrstufen /
    2 - Launch Control
    3 - Leistungs- oder Gaskurven, beim Speedgun 7 Kurven fix, beim WoL 2 Kurven und über das Poti wird ...
    4 - Triggerposition Startpunkt
    5 - Triggerposition Vollgaspunkt


    beide Regler haben keine Verschleißteile mehr (Schiebepoti) irgendwann je nach Art der Nutzung kann soch ein Potenziometer halt mal kaput gehen. Deshalb werden Produkte auch weiter entwickelt.

  • Für 16 Euro mehr bekommst du mit dem WoL einen Regler, der sowohl kabellos, als auch kabelgebunden funktioniert, dessen Leistungkurven von außen per Drehknopf veränderbar sind und der einen neuen, griffigeren Weichentaster mitbringt.


    Wenn du nie kabelgebunden fährst, nie die Leistungskurven während des Fahrens veränderst und den Weichenknopf immer nur mit der anderen Hand schaltest, kannst du dir die 16.-€ sparen - die Regler als solche sind dann identisch.


    Wenn du aber auch mal Kumpels besuchen willst, an deren Bahn nur kabelgebunden gefahren wird und/oder die Performance verschiedener Autos auf unterschiedlichen Strecken während des Fahrens über die Leistungskurven optimieren willst und/oder eher ein Einhandfahrer bist, ist der WoL die bessere Wahl für dich.


    Falsch machst du mit keinem was, entscheidend ist nur, welchen Komfort du brauchst.

  • Okay, da habe ich mich wirklich falsch ausgedrückt, was den Kontakt betrifft.
    Vielen Dank für die Tipps und Hinweise und auch der Tipp von Vau Acht, was den Kabeleinsatz an anderen Bahnen betrifft, haben mich jetzt dazu bewegt, mir nun den WoL zu kaufen. Hat jemand noch einen Tipp, bei wem man den WoL (naturlich Neuware) schnell geliefert bekommt? Vielleicht gibt es ja auch in diesem Forum einen Händler, den man in dieser schwierigen Zeit unterstützen kann?

  • Den hast du schon angelockt und er hat dir in Post #7 den Unterschied erklärt 8)
    Nimm direkt über die Shop-Seite Kontakt auf.

  • Danke HuGorrera, werde den Regler direkt dort bestellen!
    Nochmal vielen Dank für die Tipps und Hinweise und kommt gut durch diese turbulente Zeit!




    So, bestellt.... Bin jetzt voller freudiger Erwartung! happy_004

  • ebay Werbung
  • Guude,


    ich hatte vor ca 4 Wochen das gleiche Ansinnen.


    Auch ich war auf der Suche nach einem Regler.
    Unter anderem hatte ich auch Roland unter "Kontakt" angemailt wegen des Speedgun.
    Da kam aber auch lange keine Antwort.


    Habe mich dann aber doch für den Wire or Less entschieden.
    Nur da gab es auch auf der Frankenslot Seite nix im Angebot, war wohl alles ausverkauft.
    Deshalb hatte ich hier bestellt:
    https://www.slot-stop.de/epage…ducts&SearchString=regler


    Nun stellt sich mir allerdings die Frage, ob das Teil, das ich Anfang Januar bekommen habe, nicht schon wieder veraltet ist.....

    @Alle Danke für die Infos.
    @slotmike
    Die Anfrage habe ich unter "Kontakt" an Slotblog gestellt, da das ja wohl der einzige Händler sein soll, der die derzeitig vorrätig hat. Wenn ich deine Info richtig deute, ist der WoL wohl die bessere Wahl, oder?

  • Ob man immer das aktuellste Modell bekommt ist so eine Sache. Da kaufst du dir ein Handy, Auto oder neuen PC und bist damit zu Hause angekommen, da entdeckt man, dass es schon wieder etwas Neueres/Aktuelleres gibt....Wichtig ist doch, dass man mit dem, auf das man sich gefreut hat, auch zufrieden ist!
    Hab übrigens schon eine Paketverfolgungsnummer bekommen. Schneller Service - super Sache!

  • Da kaufst du dir ein Handy, Auto oder neuen PC und bist damit zu Hause angekommen, da entdeckt man, dass es schon wieder etwas Neueres/Aktuelleres gibt....Wichtig ist doch, dass man mit dem, auf das man sich gefreut hat, auch zufrieden ist!

    So sieht es heutzutage aus.


    Nichts ist nun mal ewig
    und von technischen Weiterentwicklungen provitieren wir
    zum guten Schluß alle. :thumbup:

  • So, vielen Dank für die schnelle Lieferung! Da es mein erster Pistolenregler ist, ging ich schon mit etwas Skepsis an die Bahn. Ich würde positiv überrascht und bin begeistert. Jetzt heißt es für mich zu Testen und die verschiedensten Einstellungen zu probieren. Was ich nicht zum Laufen bekomme ist "Launch Control" - da meckert meine CU - ist aber auch nicht so wild, da ich ja bis jetzt auch ohne gefahren bin. Meine "Regierung" :* hatte den Controller auch schon in den Fingern - sieht so aus, als legt sie wohl bald Protest ein - wegen "Regler-Doping"! :D

  • Soll sich doch selber einen kaufen.
    Am besten einen WoL, dann könnt ihr vergleichen.
    Oder einen NaCl, oder einen ACD C+, oder... :D

  • ebay Werbung
  • Ich hol das Thema mal wieder vor.


    Ich möchte mir auch gerne einen Pistolenregler von frankenslot zulegen. Nur finde ich keinen Shop wo der WOL oder besser gesagt überhaupt einer lieferbar ist.


    Jemand eine Idee für mich?


    Mfg
    Stefan

  • hallo,
    aktuell sind alle Typen ausverkauft


    Der reine Kabelregler wird nicht mehr gebaut - ersatzlos gestrichen
    Frankenslot Eco Wave / Speedgun (Slotblog) vermutlich ab KW 17
    Frankenslot WireOrLess vermutlich ab KW18/19


    der neue WireOrLess ist dann bereits für die nächste Evolutionsstufe vorbereitet - d.h. er kann auch eine analoge Base ansteuern, die ab Herbst / Winter erscheint.
    erkennbar ist dies an 2 Potis auf der Platine und die PCB Farbe ist blau


    aber es wird in den ersten Wochen nur Regler mit schwarz / transluzenten Gehäuse geben und Corona kann uns die Lieferkette auch noch unterbrechen/verschieben
    im Moment ist leider alles möglich

  • Vielleicht mal den Mike direkt fragen ;)


    Edith sagt:Da war der Mike wohl n Ticken schneller

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!