Der Boisheim Raceway geht los, - 20m Nebendahl Holzbahn

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    • Ich würde vorsichtshalber so viel Höhe einbauen wie irgendwie geht!
      Hört sich jetzt blöd an, aber man weiß ja nie...

      Selbst gebaute Reinigungsfahrzeuge, Renntransporter,
      Motorräder, Straßenbahn oder Panzer
      sind nur einige Beispiele die eventuell etwas höher Aufbauen könnten
      und glaube mir, das habe ich mir gerade nicht ausgedacht! :D
      Gruß Henni

      Fahren Sie bitte vorsichtig... immer!

      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter!

      Die Bergprüfung im Wiesental K1 Horror powered by Henni
      Tal der Slotter Cup 2020
      Hennis Fuhrpark


      ... und slotte in Dorsten!
    • ebay Werbung
    • Hallo Henni,

      ja da bin ich durchaus bei dir, z.b. ein Reinigungsfahrzeug hatte ich auch schon im Hirn.
      Mein Problem ist jedoch, die besagte 270* Kurve vor oder hinter der gezeigten Unterführung. Die ist ziemlich massiv und dadurch ist es recht schwierig, dort noch mehr Höhe zu erzeugen.

      Ich werde da mal eine Gewindestange ansetzen und schauen was möglich ist, wir werden sehen wo ich hin komme....
      ************************************************
      Gruß Jochen

      *wer später bremst ist länger schnell*
      Walter Röhrl: Ein Auto kannst Du nicht behandeln wie deine Frau, ein Auto benötigt Liebe...
    • JochenK wrote:

      Fahrwerke dafür (außer für die „kleinen“) gibt es wahrscheinlich nur im Eigenbau oder?

      Aktuell wird fiberhaft an der Entwicklung eines 1:18 Universal-Chassis gearbeitet..

      Erste Versuche mit besagten Porsche "Experimental Car "


      DSCN0094.JPG

      Gruß
      Heavy,


      DADDY der 1:18 Heavy Metal Slotcars
    • Hallo, mit den original Nebendahlstützen bist Du doch flexibel. Die Unterfahrt nach unten drehen,die Überfahrt nach oben und den Rest auf mittleres Niveau. Man kann damit interessant spielen, leichtes Banking, Höhenunterschiede, das macht es doch interessant.

      LG, bowser69
    • JochenK wrote:

      ich, nur Bernd und seine Mannen sind in der Wahnsinns Größe unterwegs...
      Du jochen,

      es sind einige mehr als Du bereits kennst.. ( persönlich oder in diesem Thread )

      Und 1:18 Zwerge sind stark im kommen... auch bei einigen eingefleischten 124er Leuten :thumbsup:

      Bin mal gespannt, wann einer schneller ist als mein alter Trabbi....

      20160528_141308.jpg

      Gruß
      Heavy,


      DADDY der 1:18 Heavy Metal Slotcars
    • Carrera007 wrote:

      Ein Carrera D124 Porsche RSR911 ist mit Antennen etwa 7cm hoch, ein 1:32 Fly Truck gute 8cm. Entscheide selber :rolleyes:

      Gruß Thomas
      Nochmal ^^
      Ein Fly Race Truck ist gut 8cm hoch.

      Gruß Thomas
    • Werbung
    • Oh man, also brauche ich auf kurz oder lang doch wieder eine Fräse und muss meine Drehbank bei meiner Exfrau abholen, ich hatte sowas geahnt... :thumbsup:

      @bowser69 ja da hast Du Recht, die Stützen sind prima zum einstellen! Nur komme ich an dieser einen Stelle an das Limit vom Holz, was die mögliche Verwindung angeht habe ich das Gefühl.

      Ich werde am Nachmittag mal ein paar Dachlatten mit in die Firma nehmen und etwas Spannung zwischen die zwei Ebenen bringen. Dann kann ich diese falls notwendig alle zwei Tage etwas erhöhen. Könnte helfen...

      Und „Banking“ wäre ein guter Zweitname für die Strecke, davon gibt es einiges :D

      Thomas sorry, den ersten Hinweis auf die Trucks habe ich überlesen ;)
      ************************************************
      Gruß Jochen

      *wer später bremst ist länger schnell*
      Walter Röhrl: Ein Auto kannst Du nicht behandeln wie deine Frau, ein Auto benötigt Liebe...
    • Ein 1:24 Race-Truck (keine Ahnung, ob es die noch gibt) hat etwas unter 10 cm.
      Habe einen Freund bei meinem Bahnbau gebeten, mal die Höhe zu messen.

      Deshalb ist die niedrigste Stelle bei mir 10,5 cm hoch. Sollte er ca. 10 mm an der
      Stelle aud em Slot hüpfen ist er sowieso schlecht gefahren :D
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
      -------------------------------------------------------
      Cockpit-XP Wiki
    • Hallo Jochen,
      leider habe ich Deinen Post zur Spannungsregelung über Arduino & Co. zu spät gelesen. Ich habe sowas Ähnliches schon mal umgesetzt und in diesem Beitrag angesprochen. Vielleicht findest Du dort ein paar Anregungen und ich einen Gleichgesinnten.... :) Leider bin ich da auf kein großes Interesse gestoßen und habe den Beitrag dann auch nicht mehr weiter ausgeschmückt.
      Die Spannung habe ich über den Arduino mittels Schaltrelais und Dioden gelöst. Hier der Direktlink zur Hardwarebeschreibung.

      VG
      Markus
    • Je höher die Überführung ist, desto besser ist übrigens auch die Sicht auf den Streckenbereich darunter.

      Und @Henni hat in seiner Aufzählung noch die Hundeschlitten vergessen :D
      Die brauchen aber wohl eher weniger an Höhe ;)
    • Moin Markus,

      das Thema mit der Spannungsvorgabe will ich so ähnlich mit Spannungsreglern lösen, ich habe doch zufällig ein paar da...

      IMG_4303.jpg

      Zum Thema Durchfahrtshöhen, ich liege nun im Minimum bei glatten 100mm, und das an einer anderen als meiner "Problemstelle" :wacko: , weil dort der Plattenverbinder genau über den Fahrspuren ist. Eventuell werde ich diesen noch tauschen gegen ein angeschraubtes Brett oder einen Flächenverbinder aus Stahl. der aktuelle hat eine Tiefe von 50-60mm, auf der anderen Seite sind da noch ein paar wenige MM möglich, damit sollte es dann ja passen nehme ich an.
      Bei meiner Problemstelle konnte ich mit leichter Gewalt und Spezialwerkzeug (rechts im Bild):

      IMG_4305.jpg

      Die Durchfahrtshöhe auf 105-108mm anheben, somit auch erledigt!

      IMG_4306.jpg

      Passenderweise ist eben auch die Rolle mit der neuen Bahnlitze angekommen, nun muss ich wohl dringend schleifen und lackieren damit ich die Litze kleben kann...

      IMG_4302.jpg

      @Jay F K Hundeschlitten, ernsthaft? Ich glaube langsam ihr habt wirklich alle einen Knall!
      Meine bessere Hälfte brauchte auch eine ganze Weile, um mit dem Video des fahrenden Panda-Bär-Hausschuhs von Bernd klar zu kommen, "und ich dachte ihr wollt damit Rennen fahren..." war ihr Kommentar dazu ?(

      Ich glaube langsam echt ich benötige dringend mal Urlaub, dann wäre die Bahn ziemlich schnell fertig. Dummerweise muss ich mir aber das Geld für den ganzen Spaß ja noch irgendwie verdienen, somit hoffe ich auf baldige Zeitfenster um weiter zu kommen.
      ************************************************
      Gruß Jochen

      *wer später bremst ist länger schnell*
      Walter Röhrl: Ein Auto kannst Du nicht behandeln wie deine Frau, ein Auto benötigt Liebe...
    • ebay Werbung
    • JochenK wrote:

      Ich glaube langsam ihr habt wirklich alle einen Knall!
      Damit wir sonst niemandem weh tun, sind wir hier in der Anstalt für Slotracer :lach:
      Niveau ist keine Creme und Stil nicht das Ende vom Besen. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
      -------------------------------------------------------
      Cockpit-XP Wiki
    • Hi Jochen,

      Ich hab noch mal deine Layout-Zeichnung ( Post 20 ) eingehend angeschaut..

      Du hast ja letztlich 3 Ebenen, die doch einiges an Sicht auf die Strecke verdecken.
      Hast Du das mal an momentanen Aufbau kontrolliert ??

      Ich kann mir vorstellen, die oberste Ebene nach unten zu verlegen.

      Hast du denn da auch genug Litze eingekauft ?
      Ich glaube , mich zu erinnern, dass bei mir 100 m auf der Rolle waren.
      Du brauchst aber min. 125 m.

      Gruß
      Heavy,


      DADDY der 1:18 Heavy Metal Slotcars
    • Hallo Peter,

      danke dir, grundsätzlich sehe ich das auch so. Aber wenn ich "vor Fertigstellung" noch kleine Änderungen vornehmen kann, die den Einsatz der verrücktesten Einfälle möglich machen, plane ich das sehr gerne ein oder versuche es wenn machbar umzusetzen.
      Ich bin so ein Typ, der sich gerne alle Möglichkeiten offen lässt sofern ohne große Umstände möglich, und so ist das auch hier in dem Fall.
      Möchte ja nicht das Bernd Puschel-Panda an meiner Brücke hängen bleibt und sich das Ohr verletzt :D

      @slot-xtreme na toll, jetzt bin ich also ohne es zu merken, ohne richterliches Gutachten, ärztliches Attest oder Bestimmung meiner Erziehungsberechtigten hier irgendwie reingeschlittert?
      Wer sind denn die Pfleger und wo zum Geier sind meine Medikamente??? :wacko:

      Irgendwie fühle ich mich hier wohl.... :love:
      ************************************************
      Gruß Jochen

      *wer später bremst ist länger schnell*
      Walter Röhrl: Ein Auto kannst Du nicht behandeln wie deine Frau, ein Auto benötigt Liebe...
    • Hey Bernd,

      also die Übersicht auf die Strecke ist an den vorgesehenen Pilotenplätzen gar nicht so schlecht. Die "Überfahrten" verdecken eigentlich nur gerade Streckenverläufe, jedoch keine wichtigen Bremspunkte die man genau treffen müsste.
      Die Überlegung die oberste 180° nach unten zu setzen hatte ich auch schon mal kurz, aber genau dann wird es problematisch da man dadurch den Kurveneingang und Ausgang nicht mehr genau erkennen kann.

      Ich habe 130m Litze gekauft, habe somit nach meiner Rechnung 6,6m Reserve wenn ich auf jeder Seite der Litze 10cm nach unten führe und gemeinsam als "Ring" ans Netzteil / Regler anschließe.
      Sollte reichen hoffe ich!
      ************************************************
      Gruß Jochen

      *wer später bremst ist länger schnell*
      Walter Röhrl: Ein Auto kannst Du nicht behandeln wie deine Frau, ein Auto benötigt Liebe...
    • ebay Werbung
    • Nicht das ihr denkt ich hätte ein Lagerfeuer aus der Bahn gemacht, ich bin noch da aber ein wenig busy derzeit.
      Die Bahn ist zwischenzeitlich geschliffen und fast „perfekt“ ausgerichtet.
      Heute habe ich den Anhänger voll mit gehobelten Rahmenhölzern geladen und werde nun die Nebendahl-Beine untereinander zu einer stabilen Einheit verbinden.
      Wenn das durch ist werden die Lenkrollen drunter geschraubt.
      Zwischendurch werde ich wohl die Litze kleben, mir was für die Fahrerplätze einfallen lassen und hoffen dass die Zeitmessung schnell geliefert wird. Eigentlich sollte ich mit dem Streichen/rollen der Bahn so lange warten, mal schauen ob ich mich zurück halten kann...

      Kann mir von euch jemand einen Tipp geben, wo es gute Halter für die Regler gibt? Also wo man ohne gefummel den Regler rein hängen kann um Autos einzusetzen, Bierflaschen zu öffnen oder sich in der Nase zu bohren.
      Habe mal schöne in einem Baubeitrag hier gesehen, aber nicht abgespeichert...

      ERLEDIGT! habe ein paar nette Ideen hierzu gefunden!

      @1:18 heavy metal slotter wie bereits angedroht habe ich mir "präventiv" wieder eine kleine Fräse bestellt, kommt wohl nächste Woche.
      Nun müsste ich nur noch mein neues Regal bekommen um auch endlich ausreichend Arbeitsfläche/Werkbankersatz zu haben :/
      ************************************************
      Gruß Jochen

      *wer später bremst ist länger schnell*
      Walter Röhrl: Ein Auto kannst Du nicht behandeln wie deine Frau, ein Auto benötigt Liebe...

      The post was edited 2 times, last by JochenK ().

    • New

      Es wurde frisch Asphaltiert!


      IMG_4352.jpg


      ok ok, eher gestrichen, aber es schaut sauber aus.
      Nun wird es Zeit das Litze und Banden ran kommen, damit die Bahn neue Fahrspuren erhält ;)
      ************************************************
      Gruß Jochen

      *wer später bremst ist länger schnell*
      Walter Röhrl: Ein Auto kannst Du nicht behandeln wie deine Frau, ein Auto benötigt Liebe...
    • New

      Danke dir Christian!

      Wobei ich ja fairerweise sagen muss, so toll ist das nicht was ich „mache“. Ich hatte nur Glück das Andreas mich mit einem Kollegen bekannt gemacht hat, der einen Stapel Carrera Schienen abzugeben hatte.
      Bei einem lecker Kaffee (die Schienen standen schon verpackt auf dem Tisch) ist ihm dann auf einmal eingefallen, dass er noch eine Holzbahn „rum liegen“ hat. Die habe ich halt gekauft und nun aufgebaut.
      Sieht definitiv gut aus, ist aber jetzt keine besondere Leistung mit der ich mich schmücken könnte, ich habe nur verhandelt und bezahlt ;)

      Jetzt warte ich darauf das ich von Peter meine Kostenaufstellung für CXP bekomme, dann kann ich das komplett ordern und in die Bahn einbauen bevor ich diese verkleide und nicht mehr so gut ran komme.

      Eigentlich hätte ich mit dem Lackieren auch noch darauf warten sollen, ich wollte die Bahn aber einfach in neuem Glanz sehen 8)


      Mal eine Frage zum Thema Banden. Ich möchte gerne auf der Innenseite zur Strecke „Bandenwerbung“ anbringen. Welches Material eignet sich denn am besten um es schön sauber um den Parcours zu „nageln/schrauben“, was Einschläge „schadenminimierend“ aufnimmt, haltbar ist und sich gut mit Werbung bekleben lässt?
      Ich habe ältere Hartschaum-Streifen zu der Bahn bekommen, ich habe aber das Gefühl das diese zu spröde sein könnten und bei Einschlägen reißen könnte...
      Abgesehen davon ist das Material wohl nur schwer sauber zu bekommen, es lag wohl länger ungeschützt irgendwo rum.
      ************************************************
      Gruß Jochen

      *wer später bremst ist länger schnell*
      Walter Röhrl: Ein Auto kannst Du nicht behandeln wie deine Frau, ein Auto benötigt Liebe...