SmartRace Analogmodus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    Plan ist es am Pfingstwochenende 22.5.21 bis 24.5.21 die Software hier auf den aktuellsten Stand zu bringen. Das erfordert einen kompletten Datenimport in eine neue Installation. Da einige Dinge nicht importiert werden können ( Markt, Shop, Webdisk ) solltet ihr wichtige Daten vorsichtshalber notieren ( Kauf/Verkauf im Marktplatz ). Optisch wird sich etwas ändern, wir versuchen es so nah wie möglich am aktuellen Aussehen anzupassen. Wir müssen hier mit der Zeit gehen, die hier laufende Software wird schon seit einem Jahr nicht mehr unterstützt. Diesen Hinweis könnt ihr mit dem x rechts deaktivieren.
    Das Team von freeslotter

    • Der LapTracker läuft bei mir sogar auf einem iPad-Mini (1. Generation) mit iOS-9 (fest an der Bahn installiert), sogar diese alte Hardware ist noch schnell genug.
      Die Software ist sehr stabil und macht seit Monaten die Zeitmessung, parallel zum Carrera-Evolution-RZ. Die Messungen unterscheiden sich pro Runde, aber konstant, der Carrera-RZ ist immer ein wenig schneller.
      Anfangs kam es bei LapTracker zu Fehlmessungen, bis ich das iPad fix justiert hatte, mit einem Handyhalter fürs Auto kam ich nicht zurecht, auch fürs iPhone war dieser nicht zu gebrauchen. Ich kann folglich nur bestätigen, dass es an der Hardware keinesfalls liegen kann.

      Aber der Sensorbereich ist NICHT quadratisch, sondern ist über "ZoneWidth" und "ZoneHeight" auch rechteckig definierbar und in der Grösse veränderbar.

      Der Vorteil von LapTracker liegt m.E. eindeutig darin, dass die Software auch sehr alte Hardware unterstützt, wenn man so ein Gerät noch herumliegen hat. Von der Qualität und vom Umfang her reicht die recht spartanische Ausstattung keinesfalls an SmartRace heran.
    • ebay Werbung
    • Mit "quadratisch" meinte ich, dass man den Sensorbereich verändern und auch kürzer gestalten kann, bis hin zu rechteckig eben.

      Diese Info hab ich allerdings nur gedacht und nicht geschrieben... :musik:

      Marc bekommt das sicher hin, ist ja irgendwo auch noch Neuland für ihn.

      Laptracker ist schön und gut, aber durch die Anbindung an den Smartrace-RBS und die Fahrzeugverwaltung würde ich die Messung mit SR favorisieren, wenn die Messungen konstanter und exakter werden.
    • New

      Vau Acht wrote:


      ..... aber durch die Anbindung an den Smartrace-RBS und die Fahrzeugverwaltung würde ich die Messung mit SR favorisieren, wenn die Messungen konstanter und exakter werden.
      Sascha, da sind aber sowas von einer Meinung :D

      Danke euch für den zusätzlichen Input.

      Ich denke auch, dass Marc das ganze hin bekommen wird.

      Warten wir das ganze mal in aller ruhe ab.

      Löschen kann man die Daten eines jeden analogen Autos immer noch, später mal einen korrekten Vergleich mit einem digitalen Auto zu bekommen.

      lG
      Lützenkirchen
      Konstruktive Kritik ist ein Freundschaftsdienst

      digital
      analog
      Fotografie


    • New

      Vielen Dank für Eure zahlreichen Beobachtungen und Hinweise. Ich werde hier definitiv kurzfristig nochmal ordentlich Zeit investieren, um das Ganze auf das nächste Level zu heben. Ziel ist auf jeden Fall, dass es keine (oder zumindest keine nennenswerten) Abweichungen zwischen digitaler und analoger Messung gibt.
      SmartRace - intelligentes Race Management-System für Carrera AppConnect (iOS/Android/macOS)
      Die Nr. 1 zur Zeitmessung für Carrera Digital 132/124 - 4,8 Sterne bei über 1000 Bewertungen.

      www.smartrace.de

      Support-Anfragen bitte nicht per PN, sondern per E-Mail an info@smartrace.de oder unter support.smartrace.de einreichen.
    • New

      Moin,

      ich habe diesen Thread mal so stichpunktartig gelesen und bin teilweise aber diagonal drübergerutscht.

      Mich betrifft die analoge Messung nicht, da ich ausschließlich digital fahre.
      Dennoch finde ich das Thema interessant, da ich SMARTRACE einfach großartig finde.

      Nun mal zu meinem Gedanken.
      Die analoge Messung wird doch quasi am SMARTRACE-Connect durchgeführt, oder?

      Gibt es irgendwie die Möglichkeit vielleicht beides mal gleichzeitig zu testen?
      Also quasi analog durchs Handy "gucken" und digital die Daten von der CU abschöpfen?
      So müsste ich doch mit einem digital gefahrenen Auto analoge Zeiten kriegen, oder?

      Somit könnte man die Zeit digital und analog DIREKT vergleichen. Es liegt sicherlich in der Natur der Sache, dass die digitale Zeit genauer ist, als die analoge.

      Ich vermute, irgendwo ist ein Denkfehler.

      Ich als Anfänger, hätte mich jedenfalls nicht über schwankende Zeiten gewundert, einfach weil ich nicht so konstant fahre.

      Gruß Cappy
      ... jede Meinung zählt, jeder macht's anders, jeder hat Recht ...
    • ebay Werbung
    • New

      In Post 36 sind in einer „Tabelle“ Zeiten verglichen, die mit Fotoauswertung links und CU-Auswertung rechts ermittelt sind. Im Fazit nennt Klaus z.B. für die zeitgleiche Runde 47 einen erheblichen Unterschied. Nach meinem Verständnis unterscheiden sich die Zeiten der ersten 16 Runden um durchschnittlich drei Tausendstel.

      Klaus, kannst Du Dein Fazit („32 mal...“) noch genauer erläutern und z.B. die Grundlage der Runde 47 zeigen?
    • New

      ... ok.
      Den Post habe ich wohl gelesen, allerdings habe ich nicht verstanden, dass die analoge und digitale Messung GLEICHZEITIG passierte!?

      Cappy
      ... jede Meinung zählt, jeder macht's anders, jeder hat Recht ...
    • New

      MBB wrote:

      …..Nach meinem Verständnis unterscheiden sich die Zeiten der ersten 16 Runden um durchschnittlich drei Tausendstel.

      Klaus, kannst Du Dein Fazit („32 mal...“) noch genauer erläutern und z.B. die Grundlage der Runde 47 zeigen?
      Ich sehe in den „ersten 16 Runden„ zu Bahn1 aber mehr als lediglich 0,003 Sekunden Unterschied.

      Zu Runde 47:
      UPPPPSSSSS, da ist mir ein Fehler unterlaufen.
      Die Auswertung der Rundenzeiten bezieht sich komplett auf Bahn2. Entschuldigt bitte!



      cappy0815 wrote:

      ... dass die analoge und digitale Messung GLEICHZEITIG passierte!?

      Cappy
      das konnte man in Post #38 aber rauslesen, da Sascha im Post #37 danach gefragt hatte.

      lG
      Lützenkirchen
      Konstruktive Kritik ist ein Freundschaftsdienst

      digital
      analog
      Fotografie