D124 Porsche 911 Tuning

  • Gestern habe ich meine ersten 124er aufgerüstet. Die Porsche mit der Startnr 91 und 92(23886 & 23891) machten ootb schon eine Menge Spaß waren aber durch Streung der Serieteile sehr unterschiedlich zu fahren. Das änderte sich auch durch Schleifen der Felgen und Reifen nicht erheblich.

    20210608_200022.jpg

    Auf den Ratschlag eines erfahrenen Slotters aus dem Forum hier habe ich mich für die folgenden Komponenten entschieden:

    20210608_200543.jpg

    Ein Slotinvasion Hinterachskit mit Federung, Sigma Getriebe 10/50, Slotdevil 5020, SI-LK weil ich da bei meinen M1 bereits sehr gute Erfahrungen gemacht habe und weil die Magnete in dem Zug auch rausflogen Klebegewichte FE 2,5g.

    Werkzeuge parat :

    20210608_202436.jpg

    Und los geht's...oder auch nicht.

    Da es meine ersten 124er sind welche ich tune habe ich erstmal bei YouTube geschaut ob es da was gibt. Slotcardreams hat eine Videoreihe erstellt welche in 4 kleinen Videos alles erklärte was man als Neuling wissen muss: vom Auslösen der Plastikteile bis zur finalen Montage erklärt der Herr mit dem sympathischen Dialekt alles bis ins Detail, sogar ein Video zum Montieren des LK habe ich gefunden. Wo ich bisher mit einer Zange an der Aufnahme unnötiger Weise herumgedrückt habe weiß ich jetzt genau warum er sich nicht schön frei dreht und konnte das Problem korrekt beheben.

    Daumen hoch für Walter! Kurz und knackig erklärt, sauber.

    Noch den Lötkolben bemüht um eine Steckverbindung zum Motor anzulöten und los geht's.

    Die eigentliche Arbeit ging recht schnell, einzig die Distanzen richtig zu wählen war eine kleine Tüftelei, aber kein Problem. Das ganze hat ca 15min gedauert und lief ganz gut.

    Ein erster kurzer Fahrtest mit 12,5g direkt über dem L zeigte erstaunliche Fahrleistungen bei 19V:

    Sehr satte Straßenlage, ruhiges Getriebe, starke Beschleunigung und guter Topspeed für meine Strecke. Evtl geht da doch auch ein 5062 oder sogar rin 5030er. Vielleicht bestelle ich aber auch mal ein 14/46 Getriebe und teste das, das Beschleunigen gefällt mir bei den M1 eigentlich ganz gut. Auf jeden Fall ist mit dem Fahrwerk beim Topspeed noch etwas Luft nach oben. Meine Strecke mit der langen, steilen Geraden braucht Power!

  • ebay Werbung
  • Wo Du in die Riege der Tuningjünger eingestiegen bist, versuch' es anfangs mal mit


    - SD 5020 oder SD 4020. 5062 oder 5030 sind nicht meine Motoren

    Für den 4020 brauchst Du aber den Adapter, den z.B. slottolution in seinem Shapewaysshop anbietet


    - 12:48 als Übersetzung.

    Die 14:46 werden sich mit dem fast 40 g Mehrgewicht wahrscheinlich nicht so schön den Berg rauffahren lassen.


    - Entfernen das Plastikteils hinter der Cockpit-Trennwand.

    Letzteres ist von außen nicht sichtbar, da die Scheiben getönt sind und bringt

    einiges, weil du Gewicht weit oben entfernst. Vorsichtig die Schweißpunkte

    entfernen, abschneiden und nachher das Ganze mit Pattex Repair extreme

    wieder einkleben.


    Du wirst merken, wie das Ganze spritziger wird.


    VG

    Thomas

  • Danke für die Tipps Thomas, das mit dem Inlet probiere ich auf jeden Fall! :thumbup:

    Gruß Oliver


    Owner of Odenwald fine High Speed Track :

    Krähkopfschleife :thumbsup:

  • Ich habe die auf dem Bild zu sehenden SI PU aufgezogen, die sind im Set dabei, ob die C Schlappen passen weiß ich nicht, kann aber nachschauen.

    Gruß Oliver


    Owner of Odenwald fine High Speed Track :

    Krähkopfschleife :thumbsup:

  • ebay Werbung
  • Ich schaue heute Abend, kein Problem

    Gruß Oliver


    Owner of Odenwald fine High Speed Track :

    Krähkopfschleife :thumbsup:

  • Servus Oliver,

    aus den 911-er kannst schon einiges herausholen. Ich setze grundsätzlich auf ne 12/48 Übersetzung auf meiner Bahn (11m lange Start/Zielgerade) mit SK 3 und 4. Hab dir hier mal ab Post 1230 meine radikale Umbauform eingefügt.

  • hemingway

    Die originalen C-Reifen passen nicht wirklich auf die Felgen des SI- Kits. Die haben keinen guten Halt, dh der Innendurchmesser der Reifen ist zu groß. Die SI-PU haben da etwas mehr "Fleisch"...

    Gruß Oliver


    Owner of Odenwald fine High Speed Track :

    Krähkopfschleife :thumbsup:

  • Habe vorhin probiert aus den original Felgen einen Felgeneinsatz zu dremeln, leider ein fail...die hätte ich so klein schleifen müssen das da nur noch wenig vom "Stern" übrig geblieben wäre, nichts vom Felgenbett :/

    Gruß Oliver


    Owner of Odenwald fine High Speed Track :

    Krähkopfschleife :thumbsup:

  • ebay Werbung
  • Ich seh leider im ersten Post keine Bilder … kann das Geleistete also nicht wirklich würdigen ;)

    :winke2: The only difference between men and boys is the price of their toys.

  • Sorry aber da sind Bilder....also ich sehe welche, du etwa nicht?

    Gruß Oliver


    Owner of Odenwald fine High Speed Track :

    Krähkopfschleife :thumbsup:

  • ....also ich sehe welche, du etwa nicht?

    Nö. Nur Links. Ist meist der Fall, wenn Du ein Album oder Bilder nur für Dich sichtbar markierst.

    Also, da musste nochmal ran.

  • Amazon Werbung
  • hää?

    Wie macht man das?

    Ich sehe da nur wir gehabt hochladen und einfügen...wie bisher...!

    Gruß Oliver


    Owner of Odenwald fine High Speed Track :

    Krähkopfschleife :thumbsup:

  • keine Bilder, und wenn man auf die "Dateinamen" klickt kommt das hier:


    pasted-from-clipboard.png

  • Sodele, hab die Bilder nochmal angehängt, hoffe die sind jetzt auch sichtbar für Euch... :*

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!