Better Performance von NSR oder auch nicht?

  • Moin Günny,


    für mich wäre es ein Novum, wenn Kaufdatum und Produktionsdatum immer zusammen fielen. Wenn man Reifen in 2020 erworben hat, kann es durchaus sein, dass die auch aus einer Produktion aus 2019 oder davor stammen. Du hast ja selbst geschrieben, dass es sich um die Reifen für die Serie 2020 handelte. Eventuell hat Euer Händler sogar nur ins Regal gegriffen und Euch die Reifensätze vom Lager geschickt, da er die für die Clubs bereits vorausschauend gebunkert hatte, um dann in Italien nachzuordern. Das ist im Handel gängige Praxis. Da gibt es nicht nur „JiT“. Wenn Ihr die Räder zudem zu Beginn der Saison 2020 erhalten habt, ist es umso wahrscheinlicher, dass sie noch aus älterer Produktion stammen könntet. Aufklären können wir beide das vermutlich nicht. Jedenfalls ist es eine gute Nachricht, wenn Ihr keine Probleme habt. Sieht Du auf den Bildern von Ralph und von Dir eigentlich auch Farbunterschiede und eine andere Beschaffenheit oder geht nur mir das so?


    Grüße


    Romam

  • Google Werbung
  • Okay.... bevor Ihr Euch mit Argumenten bewerft :D .... halte ich mal schon folgendes fest....


    1. Es gab und gibt Chargenschwankungen


    Jetzt lass ich mir mal so ein Diamantstein Set kommen (80-2000 Korn) und teste mit der Sorte, die bei einigen als problematisch empfunden wird .. mich eingeschlossen


    Btw.... die Diamantfeilen Deiner Holden.... die gehen nur bis Korn 320 runter.... bislang habe ich die Erfahrung gemacht, dass 320er Korn für die Rundung zu grob ist..... hatte ja selbst Frass bei 2000er Abralon...


    Arbeite mich gerade in die Schleifmaterialien ein.... Korund war nix ... ist bei mir Standard. Siliciumcarbid war nicht besser....

    Diamant teste ich demnächst...


    fehlt dann nur noch Bornitrid....


    Dann kann ich zumindest für mich beurteilen, ob es zwischendurch eine größere Charge gab/ gibt, die Mist ist oder nicht.


    Manno.... und ich dachte, das Reifenschleifen bei Vollmond mit Wolfsmilch völlig ausreichend ist.... :D

  • Doch Roman


    Ich habe schon den Unterschied in der Farbe gesehen.


    Aber bis jetzt habe ich noch nie weiße Reifen von NSR gehabt.


    Aber das ist auch egal.


    Geschliffen werden können alle. Kommt nur darauf an wie man das Macht.

    Ich habe auf jeden Fall die Erfahrung gemacht das man mit Geduld jeden Reifen dahin schleifen kann wo man ihn haben will.


    Mich hat das nur gereizt ob das auch bei den geht.


    Werde am Wochenende auch mahl die roten NSR reifen versuchen.

    Die sollen ja auch weich sein.


    Gruß

    Günny

  • Hallo Leute.


    Ich kann mich erinnern, das der RWP lange auf die Räder für 2020 warten musste und es sogar in den Sternen stand, ob diese überhaupt zum ersten Rennen da sind, weil es Lieferschwierigkeiten gab.


    Da haben wir beim BRO die schon lange gehabt...


    Aber ist ja auch egal, wir müssen uns auf die Situation einstellen und mit den Reifen fahren die man uns geliefert hat.

    Die Situation ist schließlich für alle Fahrer gleich.(gut oder bescheiden)

  • ..ja das stimmt. Ich hatte die Reifen beim Generalimporteur (Marc E.) wie jedes Jahr bestellt, waren aber zum 1.Rennen noch nicht da wegen Lieferschwierigkeiten. Darum haben wir den 1.Lauf damals sogar verschoben. Natürlich weiß ich nicht, vielleicht auch Marc nicht, welches "Produktionsjahr" uns dann letztendlich erreicht hat. Die Reifen waren/sind aber gut, und werden in 2021 weiter gefahren. (da nur 1x benutzt in 2020). Beim letzten Rennen vor ca. 2 Wochen haben sie gut funktioniert und niedrige Rundenzeiten waren möglich. Ohne Abziehen zwischen den Spurwechseln..

  • Schaut mal bei beiden aufs Datum beide gleiche Farbe lassen sich beide gleich perfekt schleifen also Reifen wie immer was mich jetzt doch sehr verwundert weil die weißen Marschmellos von Mike hab ich auch leif gesehen die waren mal so richtig Sch......

    Man müsste jetzt das genaue Datum haben und sehen wann das begonnen hat .

    20210716_001131.jpg

  • Amazon Werbung
  • Nochmal meiner einer

    Es ist so wie Wutzwerg schon beschrieben normales Rundschleifen geht super aber die Rundungen hab es gerade versucht . Mit 1000er dir Rundung rein gemacht vorsichtig dann mit 2000er und 4000er poliert nass mit Abralonscheiben sieht super aus dachte ich blinde Nuss dann das Foto gemacht siehe da die Flanken sehen Kacke aus.

    Werd die Diamant Feile auch mal ausprobieren.

    20210716_005613.jpg

  • Moin,

    mal ne Frage in die Runde:


    Wollen wir uns nicht wieder auf das Ausgangsthema konzentrieren? Jetzt weiß ich zwar, dass Günny alle Reifen schleifen kann und Andreas sich auch viel Mühe gibt und nichts unversucht lässt ;-). Es geht doch aber darum, dass anscheinend stark unterschiedliches Material im Umlauf ist und wie viele eigentlich davon betroffen sind.


    Habe gestern nochmal die dunkleren 2017er und 2018er Reifen mit den helleren 2019er Reifen verglichen. Die unterscheiden sich sogar ein wenig im Gewicht. Neben der Farbe ist das für mich auch ein Indikator, dass die nicht gleich sein können. Bei den Datumsangaben beziehe ich mich übrigens auf das was rechts auf die Packung gedruckt wurde.


    Grüße


    Roman

  • Hallo Roman


    Da hast du recht.

    Solange wie NSR nicht positive sagt was sie da Veranstaltet haben, können wir nur raten.


    Vielleicht würde ja helfen, wenn NSR tausende E-Mails bekommt von unzufriedene Kunden.

    Man sollte sie da einfach mahl einigen und das machen.


    Ach ja ich vergas den Spruch. „Es ist schwerlich mehr wie 3 Personen unter einen Hut zu Bringen.“ happy_004


    Wenn jemand so schlechte Reifen als Basis hat, sollt er diese einfach versuchen zu Tauschen.

    In den Clubs wo immer eine Größere Menge gekauft wird und die als Puhl Reifen laufen. Da ist es meiner Meinung egal. Da ja alle mit den gleichen Reifen Fahre.

    Das Problem ist, da wo jeder seine eigenen Reifen fährt, da sind die im Vorteil die den besseren Reifen haben und besser schleifen können.


    Deswegen fahren wir RWP mit Puhl Reifen.


    Gruß

    Günny

  • Huhu zusammen,


    gestern habe ich das NSR Classic Rennen in Moers mit den besagten Reifen bestritten. Beim Testen war ich alles andere als zufrieden, so dass ich die Reifen an der Flanke noch einmal nachpoliert habe. Zuerst habe ich es mit 1000er Abralon nass versucht und habe wieder diese Fledderei gehabt.... dann habe ich es trocken versucht... ging besser, aber war immer noch rau.... sah aus wie die BRM Reifen nach einem Rennen.

    Egal... bin damit ins Rennnen gegangen, da ich ja über Distanz auch weitere Erfahrungen sammeln wollte.

    Auf den ersten beiden Spuren bin ich gnadenlos hinterhergefahren.... es fehlte Gripp bzw. die Bissigkeit beim Antritt (neuer Shark 21.5!).

    Ab der dritten Spur wurde es dann besser...

    Für mich war ganz klar zu sehen, dass die Reifen erst einmal Temperatur aufbauen müssen.... nach einer Terrorpause musste ich es erst einmal langsamer angehen lassen.... ansonsten Abflug in den Kurven...


    Berichte weiter, wenn die Diamantschleifsteine da sind...

  • Ach ja ich vergas den Spruch. „Es ist schwerlich mehr wie 3 Personen unter einen Hut zu Bringen.“ happy_004

    Es gilt aber immer noch : " Der Kunde ist König " oder auf Englisch " The customer is always right ". :daumen3:

  • ebay Werbung
  • Hallo,


    Nicht zu antworten geht gar nicht. Heute habe ich eine Frage zu einem anderem Thema an besagter Mail Adresse gestellt, binnen Kurzer Zeit hatte ich Anwort….

    happy_004 Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von Ihnen etwas Neues erfährt, wird es kritisch,... happy_004

  • Die lernen noch dazu. Das Tempo ist schon atemberaubend. Nächste Woche gibt es dann schon neue Reifen. Der Kunde ist eben König. Mancher lernt eben nur auf dem Leidensweg. :daumen3:

  • ebay Werbung
  • Wann kommen die neuen Reifen denn nächste Woche .

    Ich nehm auch welche .

    Der Georg scheint einen besonderen Draht zu haben oder die perfekte Glaskugel .

  • Moin zusammen,


    Gestern gegen 17:00h habe ich Andrea eine Email zu diesem Thema geschrieben, heute Morgen um 7:00h hatte ich eine Antwort von ihm erreicht. Jetzt möchte ich allerdings noch mit ihm abklären in wie weit man ihm zitieren darf. Nur soviel vorab, Marc unser Importeur ist schon länger mit ihm in Kontakt und es wird an einer Lösung gearbeitet. Irgendwie habe ich für mich den Eindruck gewonnen das Problem ist nun in eine andere Dringlichkeitsstufe gerutscht.


    Gruß


    Frank

    happy_004 Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von Ihnen etwas Neues erfährt, wird es kritisch,... happy_004

  • Huhu zusammen,


    gestern habe ich dann mal den Versuch mit den Diamantfeilen gestartet. Um es kurz zu machen.... siehe Fotos...


    Randbedingungen:

    - neue NSR WRE Reifen (mittelgrau, ganz neue Charge)

    - Ilpe 2 motorig mit 320 Korn bespannt

    - Netzteil auf 2,4 V (janz langsam)

    - wenig Druck, da die ja schärfer als andere Feilen und Poliermittelchen sein sollten

    - Dauer ca. 15 Minuten


    Nach dem Ergebnis habe ich dann wieder zu Abralon 1000 und 2000 gegriffen..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!