Posts by steisslinger

    Hallo,


    ich suche nach einer Möglichkeit von einem Galeriebild auf den Beitrag im Forum zu schließen in dem es verwendet wird.
    Klar, nicht alle Galerie-Bilder sind in einen Beitrag eingebettet, aber manche eben schon.

    So manches Bild hat mich schon neugierig gemacht ob es dazu wohl eine Erklärung oder Kommentar im Forum gibt.

    Gibt es so eine Verlinkung die ich bisher übersehen habe?
    Danke für eure Hinweise.

    Gruß, Frank

    Gerade die Leitkiel konstruktion mit dem Schwingmagneten war ganz gut.

    Die Magnete hatte ich alle ausgebaut.


    Bei mir war immer das Problem, dass die Kabel vom Drehteller der Schleifer zum Decoder gebrochen sind.

    Zudem hatte ich, bzw. habe ich noch bei den Pro-X -> D132 Umrüstungen, dass sich der Übergangswiderstand
    der zwei Schleiferfedern an den Kontakstellen im Drehteller nach ein paar Runden erhöht.
    Das ist spürbar. Die Autos werden dann langsamer. Einmal Schleifer abziehen, Federblech neu ausrichten, Schleifer rein und alles ist wieder gut.

    Bei mir persönlich war der Frustfaktor bei Pro-X recht hoch und D132 hat mich wieder mit Carrara versöhnt - auch wenn ich jetzt NSR, Slot.It, und Revoslot fahre.
    Damit ist jetzt aber auch genug.
    Das Thema soll ja sein: Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß auf der Bahn.

    Hallo Fabian,


    herzlich Willkommen.
    Hier im Forum findest du auf jeden Fall hilfreiche Tipps und Tricks.

    Zum Thema Kurven und Randstreifen ist schon vieles geschrieben.
    Einfach lesen, lesen und nochmal lesen ...

    Zum Thema Pro-X.
    Damit hatte ich auch angefangen (vor 20 Jahren, oder wann immer das System heraus kam).
    Letztes Jahr habe ich dann alles was mit Pro-X zu tun hatte verkauft und mir das D132 Material geholt.

    Vermutlich wirst du auch schnell an Punkt kommen. Mein Tipp. Investiere nicht zu viel Geld in Pro-X.
    Meiner Meinung nach war Pro-X nicht ausgereift und die Leitkiel-/Schleiferaufnahme der Autos ist ein Drama.
    Decoder zum digitalisieren bekommst du auch leichter für D132 und die ganze Zeiterfassung ist mit den D132/124 tools auch komfortabler.

    Lass dich aber nicht entmutigen. Für erste Erfahrungen und um herauszufinden ob dir das Hobby zusagt ist das erst mal ein guter Start.

    Gruß, Frank

    Du kannst eine LED nicht direkt an eine Spannungsquelle anschließen. Es ist eine Diode die in Flussrichtung betrieben wird.
    Du brauchst immer einen Vorwiderstand. Üblicherweise sind die schon auf dem Decoder verbaut.
    Zum testen an ~15 Volt sollen ~3,3 k ok sein.

    Hallo LXF,

    bei mir hat sich mal eine LED der Front-Beleuchtung verabschiedet.
    Dachte zuerst es ist auf dem Kabelweg, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass sich eine LED verabschiedet. War dann aber letztlich so.

    Ich habe auf der Carrera Lichtplatine die SMD LED ausgelötet und dann eine neu LED eingelötet.
    In meinem Alter braucht man da aber echt die Muße dazu und eine Lötlupe mit viel Licht.
    Wenn du Glück hast ist die neue LED dann nicht den Hitzetod gestorben und leuchtet wieder fröhlich vor sich hin.

    Bevor du dich aber ans löten machst würde ich alle anderen Fehler ausließen. Da hilft ein Multimeter oder Durchgangsprüfer.

    Gruß, Frank

    Hallo Frank,

    ich verwende an der Bahn ein altes ausgemustertes Android Gerät mit SW Version 6.0.1
    Ich musste eine alte Version von "Speech Services by Google" installieren damit Smartrace mit mir spricht.
    Version muss ich gleich mal nachsehen.

    Evtl. hat dein phone ein update gemacht.

    Habe den Tipp mit dem gedrehten Achszahnrad mal ausprobiert.
    Das hat bei mir zu keiner Verbesserung geführt.
    Am leisesten bekomme ich den Revoslot Porsche tatsächlich mit dem Achszahnrad in normaler Einbaulage und etwas Spiel zwischen Ritzel und Zahnrad.
    Das freut und bestätigt bestimmt auch den Maschinenbauer.

    Noch eine andere Frage. Wie ist denn die Halbwertszeit der Revoslot Original-Reifen.
    Gefühlt habe ich noch nie soviel Reifen auf der Bahn gelassen gelassen wie mit diesem Slotcar.
    Fahre sonst fast nur Ortmann und NSR Reifen.

    Ortmann sind PU, NSR weiß ich nicht und Revoslot vermutlich Gummi.
    Wurde vermutlich auch schon hundert mal gefragt. Irgendwo versteckt in diversen threads. - Macht es Sinn die Revos mit Ortmann PU auszustatten?

    Hallo Dieter,


    mir erklärt sich das so:
    1: Gesamtzeit des Rennens, also ab Start durch smartRace
    2: Zeit von Fahrer 1 ab seiner ersten Überfahrt der LED in der CU
    3: Zeit von Fahrer 2 ab seiner ersten Überfahrt der LED in der CU

    Das passt bei mir, da der Startbereich einen Meter vor der CU liegt, also ist die Gesamtzeit des Rennen die längste Zeit.
    Fahrer 2, hier das ghostcar, hatte den besseren Start, also auch die kürzere Gesamtzeit.
    Fahrer 1 hatte den Start verschlafen und ist nach dem ghostcar zum ersten mal über die Startlinie gefahren.


    Ich hoffe das stimmt so und hilft dir weiter.


    Screenshot_20211124-164802_SmartRace_mod.jpg