Polung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An den Leitern der Bahn liegt Gleichapannung an, aber nicht immer in derselben Richtung (Polung).
    Die C Digitalbahn hat in Fahrtrichtung im Slot
    • Plus unten (links) und
    • Minus oben (rechts).
    Analog ist in Fahrtrichtung i.d.R.
    • Plus oben (rechts) und
    • Minus unten (links).
    Der Schalter der C Autos passt die Fahrzeugelektrik genau auf diese wechselnde Polung an, ist also ein Fahrtrichtungsumschalter.
    Wenn man ein analoges Auto auf die Digitalbahn setzt, fährt dieses deshalb Vollgas rückwärts.
    Bei allen anderen Fabrikaten, kann man die Polung am Motor mit dem Lötkolben oder an den Schleifern durch Umstecken der Motorkabel ändern.

    Hier noch ein goldener Merksatz:

    jme schrieb:

    Fährt das Auto rückwärts ohne Licht,
    stimmt vielleicht die Polung nicht :D

    Slotweisheit aus den Anfängen der LED-Fahrzeugbeleuchtung, Verfasser unbekannt :D
    Zusätzliche Informationen
    Link im Web
    http://www.

    620 mal gelesen