SK

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eine Steilkurve ist ein vorgebogenes Schienenstück, das das Banking von Kurven erlaubt.
    SK sind eine feine Sache um den Vollgasanteil kurzer Bahnen zu erhöhen und müssen auch nicht immer als 180 Grad Kurve aufgebaut werden.
    SK1 (1/60) funktioniert mit den wenigsten modernen Autos, da diese meist vorne aufsetzen.
    Auch SK2 (2/30) ist für viele Autos noch zu eng.
    SK3 (3/30) und SK4 (4/15) sind nutzbar, brauchen aber viel Platz (2,20m für SK4 mit Randstreifen).
    SK-Teile können auch kombiniert werden um interessante Kurven zu bauen.
    Dummerweise ist der Radius einer SK nicht derselbe der entsprechenden Flachkurve.
    Hinweis: Um auf die Höhe der gekrümmten SK-Schienen zu kommen, empfiehlt es sich mind. drei SG vor und nach einer SK einzuplanen.
    Hinweis2: @Dominik TS040 hat die Radien der SK zeichnerisch dargestellt, um bei der Planung zu helfen. Siehe Link in den Kommentaren.

    1.494 mal gelesen

Kommentare 6